Gebührenfreie Auskunft 0800 / 68 222 22

100 % Widerrufsrecht

Bekannt aus dem TV

Lieferfrist 1-3 Tage

Der scharfe Immun-Booster

Man sieht es ihr auf den ersten Blick nicht unbedingt an, aber in ihr steckt eine ordentliche Portion Gesundheit und sie hat jede Menge positive Auswirkungen auf den Körper. Die Rede ist von der Wunderknolle Ingwer und damit von einer der wichtigsten bekannten Heilpflanzen. Im Mittelalter heilte man fast jedes Zipperlein mit ihr. Nach dem Mittelalter ist die Knolle allerdings für lange Zeit in Vergessenheit geraten. Dabei lassen sich mit der exotischen Wurzel nicht nur köstliche – nicht nur asiatische – Gerichte zaubern, auch Erkältungen, Kopfschmerzen und Magen-Darm-Beschwerden geht sie einfach und wirkungsvoll an. Und das ganz ohne Nebenwirkungen. In Asien schon lange bewährt, erfährt Ingwer auch bei uns seit längerem ein Comeback. Zu Recht, denn die Knolle besteht aus über 160 verschiedenen, guttuenden Inhaltsstoffen. Dazu zählen unter anderem Eisen, zahlreiche Vitamine, Kalzium, Kalium, Natrium Phosphor sowie verschiedene ätherische Öle.

Models und Stars schwören auf den täglichen Immun-Booster und machen sich nicht nur in der kalten Jahreszeit fit mit dem Heilmittel aus der Natur. Denn die Knolle ist ein wahrer Tausendsassa, der uns das ganze Jahr über hilft, dass wir uns gut fühlen und gesund bleiben. Die antibakterielle Wirkung der Gewürzknolle ist längst bewiesen. Auch werden ihr muskelentspannende und durchblutungsfördernde Effekte zugesprochen. Wer es schafft, täglich Ingwer zu sich zu nehmen, wird vermutlich nicht ganz so schnell krank und fühlt sich ganz einfach fitter. Die Knolle beugt einer Erkältung oder Grippe auch nicht nur vor, sondern schafft es sogar, bereits bestehende Symptome zu lindern und bei der Heilung zu helfen. Es lohnt sich also, von ihren Wirkstoffen zu profitieren.

Die heilsame Wirkung kommt vor allem von dem besonders interessanten Wirkstoff der Pflanze: dem Scharfstoff Gingerol, der antioxidativ und entzündungshemmend wirkt. Der tägliche Verzehr von Ingwer ist somit schmerzlindernd, hilft bei Muskelschmerzen und Übelkeit, ist stoffwechselanregend und mindert den Blutzuckergehalt. Daher wird der Verzehr von Ingwer unter anderem auch Diabetikern empfohlen. Ebenfalls hilft Ingwer bei der Verbesserung der Verdauung und Senkung von Cholesterin. Auch das Risiko an Darmkrebs zu erkranken wird durch den täglichen Verzehr gesenkt. Der exotische Spross aus der Natur ist ein echter Gesundheitshelfer, beugt Erkältungen vor und bringt das Immunsystem und Leben vorsorglich in Schwung. Und das Beste ist: Mit Ingwer ist man nicht nur für die kalte Jahreszeit bestens gerüstet, sondern auch in den heißen Sommermonaten hilft Ingwer dabei, dass wir uns gut fühlen. Ein unverzichtbarer, nachhaltiger Immun-Booster für Winter und Sommer.

 

--