Gebührenfreie Auskunft 0800 / 68 222 22

100 % Widerrufsrecht

Bekannt aus dem TV

Lieferfrist 1-3 Tage

Gesundes „Fast Food“ für mehr Vitalität im Winter

 
Der Winter ist nicht unbedingt die angenehmste und leichteste Zeit für unseren Körper. Viele Menschen fühlen sich während der kalten Jahreszeit schlapp und unmotiviert. Sind die Tage kürzer und dunkler als sonst, kriegen viele den Winterblues und depressive Verstimmungen und Niedergeschlagenheit sind nicht selten. Aber nicht nur unsere Psyche, auch unser Immunsystem ist gefordert und muss im Winter auf Hochtouren arbeiten, da es meist zu wenig vitaminreiche Unterstützung durch die Nahrung bekommt. Kurzum: Wir fühlen uns tendenziell eher nicht gut und das sieht man uns auch an.

Doch zum Glück existiert eine Geheimwaffe aus der Natur. Dem Winterblues und der Stärkung unseres Körpers ist ein Gras gewachsen. Für alle, die ihren Körper im Winter mit den wichtigsten Nährstoffen aus der Natur versorgen und sich fit und vital fühlen möchten, sollten zu Gerstengras greifen. Wer dieses Powerfood über den Winter zu sich nimmt, kann davon absolut gesundheitlich profitieren. Gerstengras wirkt beruhigend, entspannend und stimmungsaufhellend auf den gesamten Organismus. Es hilft dabei, Spannungen und Stress abzubauen und insgesamt das Wohlbefinden zu steigern. Zudem ist es eins der nährstoffreichsten Lebensmittel, die es überhaupt gibt. Gerstengras strotzt nur so vor Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und ganz vielen anderen tollen Stoffen. Doch worum handelt es sich bei Gerstengras genau?

Gerstengras gehört zur Familie der Süßgrasgewächse. Es gehört zu den Lebensmitteln mit der ausgewogensten Nährstoffkombination. Gerstengras enthält zum Beispiel doppelt so viel Kalzium wie Kuhmilch, siebenmal mehr Vitamin C als Orangen entsprechend der Gewichtsmenge, fünfmal mehr Eisen als Spinat, genauso viel Zink wie das zinkhaltigste Lebensmittel tierischen Ursprungs. Gerstengras hat weichreichende gesundheitliche Wirkungen, die zellaufbauend, entgiftend, entschlackend, entzündungshemmend, beruhigend, entsäuernd, antibakteriell, entspannend und stimmungsaufhellend sein können. Ein tolles grünes Lebensmittel! Gerstengras ist vor allem, im Vergleich zu Dinkel- und Weizengras, besonders reich an Vitamin C. Vitamin C ist für die Funktion des Immunsystems wichtig und ist vor allem im Winter eine sinnvolle Ergänzung. Unter Experten gilt Gerstengras als eines der natürlichsten und inhaltsreichsten Nahrungsmittel, die Mutter Natur uns bietet – und aufgrund der einfachen Einnahme ist es das gesündeste „Fast Food“, das man im Winter zu sich nehmen kann.

--