Gebührenfreie Auskunft 0800 / 68 222 22

100 % Widerrufsrecht

Bekannt aus dem TV

Lieferfrist 1-3 Tage

Mental leistungsfähig und fit im Kopf

Was wären wir ohne unser Gehirn? Unser Denkapparat ist ein kleines Wunderwerk, das rund um die Uhr im Einsatz ist. Es steuert nahezu alle Körperfunktionen. Mehrere 100 Milliarden Nervenzellen sind dafür zuständig, dass wir denken, gehen, fühlen, riechen, sehen und vieles mehr können. Unser Gehirn leistet beste Arbeit – wären da nicht die Reizüberflutungen und die stetig steigenden Anforderungen im Alltag. Unser modernes Leben ist von chronischer Überforderung geprägt. Ob im Job oder in der Freizeit: Die meisten von uns stehen ständig unter Strom und halten nicht mehr inne. Die To-do-Liste scheint nicht enden zu wollen und als ob dem nicht genug sei, gaukeln uns soziale Medien auch noch vor, dass wir ständig etwas verpassen.


Der Kopf rotiert non-stop, mit dem Resultat, dass das Gehirn nicht mehr einwandfrei funktionieren kann. Auf einmal sind wichtige Informationen nicht mehr abrufbar, wir können uns immer schlechter konzentrieren, uns an Einzelheiten erinnern und uns diese merken. Chronische Überlastung und Stress sind Gift für unser Gehirn und sorgen dafür, dass die geistige Leistungsfähigkeit rapide abnimmt. Wer dann noch zu Fast Food, fettigem Essen und Alkohol greift, begünstigt die Abwärtsspirale. Damit das Gehirn einwandfrei funktionieren kann, benötigt es eine gute Durchblutung, die Zufuhr von Sauerstoff, wichtige Nährstoffe und eine regelmäßige Portion Entschleunigung und Ruhe.


Ein wunderbares Anti-Stress-Programm – und damit Balsam für unser Gehirn – kommt aus der Natur. Die Rosenwurz ist eine Heil- und Anti-Stress-Pflanze aus den arktischen Höhenregionen Sibiriens. Sie wurde schon von den Wikingern und von sibirischen Völkern zur Unterstützung der geistigen und körperlichen Vitalität genutzt. Die Rosenwurz kann eine stressbedingte und mentale oder körperliche Erschöpfung bessern und wirkt sich sofort positiv auf die Konzentrationsfähigkeit und das Gedächtnis aus. Ihre antioxidativen Inhaltsstoffe wirken langfristig schützend auf die Nervenzellen des Gehirns. Klinische Untersuchungen belegen zudem, dass die Heilpflanze nicht nur bei älteren Menschen die geistige Beweglichkeit erhöht.


Essentiell für unser Gehirn ist auch die Aufnahme von Zink. Besteht hier ein Mangel, kann der Gehirnstoffwechsel nicht funktionieren. Zusätzliches Brain-Food und somit Nervennahrung finden sich in den B-Vitaminen. Diese spielen bei der Bereitstellung von Energie eine wichtige Rolle wie bei der Bildung neuer Nervenzellen. Darüber hinaus aktivieren sie die Funktion sowie die Erneuerung geschädigter Nerven. Eine unzureichende Vitamin-B-Versorgung des Gehirns zeigt sich in Form von Stimmungsschwankungen, Konzentrationsstörungen und einer geschwächten Gedächtnisleistung. Ist das Gehirn jedoch ausreichend versorgt, bleibt man mental leistungsfähig und ist in der Lage, jeden Tag das volle geistige Potenzial auszuschöpfen.

--